Ihr Draht zu uns: Telefon 0 51 45 / 2 78 70 40 - Nachhilfe - Unterricht bei Ihnen zu Hause seit 1998

Weiteres

Lernhilfen im Internet

Wenn es darum geht, Wissen zu überprüfen, zu erweitern oder Definitionen zu finden, ist das Internet hervorragend geeignet. Häufig ist Wikipedia die erste Adresse. Hier ist die Wahrscheinlichkeit, korrekte Angaben zu finden sehr hoch. Bei vielen anderen Seiten ist das Risiko, dass die Informationen teilweise fehlerhaft sind, deutlich höher.

Beispiele zum Nachschlagen:

Als Wörterbuch ist für einige Spreachen LEO zu empfehlen:

Wer allein mit Programmen von CD oder DVD lernen mag, kann auch im Internet einige Programme und Übungen finden. Für die meisten Lernenden sind diese Angebote aber nicht sinnvoll, weil sie eine hohe Motivation und Selbstdisziplin erfordern und natürlich nicht in der Lage sind auf eigene Fragen, die im Programm nicht vorhergesehen wurden, passende Antworten zu geben.

Im Internet sollten Sie immer darauf achten, ob Angebote kostenlos zu nutzen sind.

Nachhilfe abschaffen

Sie mögen sich wundern, Sie sind doch auf der Internetseite eines Nachhilfeinstituts und dann: Nachhilfe abschaffen? Natürlich - dass es Nachhilfe gibt deutet doch auf einen schweren gesellschaftlichen Missstand hin.

Ein reiches Land wie Deutschland sollte in der Lage sein, ein Schulsystem zu schaffen, in dem jeder Schüler innerhalb des Systems optimal gefördert wird. Jedes zusätzliche Angebot außerhalb der Schulen zeigt: hier läuft etwas gewaltig schief.

Wenn Sie sich über aktuelle Zustände geärgert haben, Ihr Kind ausgerechnet den schlechtesten Lehrer der Schule hat, ständig Stunden ausfallen ... und Sie dann auch noch Kraft und Zeit haben, etwas zu tun, dann